Wir finden f√ľr Sie die geeigneten Interim-Manager.

Bei anspruchsvollen Projekten f√ľr einen begrenzten Zeitraum bieten wir Ihnen gerne unsere erfahrenen Industrieexperten von SDC Executive mit mehrj√§hriger Erfahrung an.

Interim Management

F√ľr zeitlich begrenzte komplexe Projekte bieten wir Ihnen gerne unsere Industrieexperten von SDC mit langj√§hriger Erfahrung an.

Unsere Interim Manager verf√ľgen √ľber jahrelange Erfahrung und sind praxiserprobt, um “hands-on” Probleme f√ľr Sie zu l√∂sen. Bei umfangreichen Transformationsprojekten k√∂nnen wir auf Wunsch auch speziell abgestimmte Interim-Teams bereitstellen, die optimal aufeinander abgestimmt sind und sich nahtlos in Ihre Unternehmensstrukturen integrieren.

Komplettes Interim Management im Bereich der Transformation und entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Case Studies

Entdecken Sie aktuelle Fallbeispiele von Interim Management CEO-Einsätzen.

INDUSTRIE:
Erfolgreiche Implementierung eines maßgeschneiderten ERP-Systems in einem mittelständischen Unternehmen mit 30 Filialen.

HEADLINE:
Operative Modernisierung eines mittelst√§ndischen Unternehmens durch die Einf√ľhrung eines ma√ügeschneiderten ERP-Systems.

UNTERNEHMENST√ĄTIGKEIT: Modernisierung der operativen Abl√§ufe in einem mittelst√§ndischen Unternehmen mit 30 Filialen durch die Implementierung eines ma√ügeschneiderten ERP-Systems.

‚ā¨ UMSATZ, zahl MITARBEITER:
170 Mio. 1700 Mtarbeiter

BERATUNGSLEISTUNG:
Die Strategic Development Company (SDC) bietet Beratungs- und Interim-Managementdienstleistungen zur Implementierung von maßgeschneiderten ERP-Systemen.

INTERIMT√ĄTIGKEIT:
Ein Interim-Projektmanager von SDC leitete erfolgreich die Implementierung des maßgeschneiderten ERP-Systems in dem mittelständischen Unternehmen.

COACHINGT√ĄTIGKEIT:
SDC unterst√ľtzte das Unternehmen durch Coaching in ERP-Systemauswahl, Projektmanagementf√ľhrung und begleitender Unterst√ľtzung w√§hrend der Implementierung.

ERGEBNIS ERZIELT:
Erfolgreiche Implementierung des maßgeschneiderten ERP-Systems, Bewältigung von Herausforderungen und reibungslose Übergabe an interne Ressourcen.

Erfolgreiche Implementierung eines maßgeschneiderten ERP-Systems

Kundenhintergrund:
Ein mittelständisches Unternehmen mit 30 Filialen benötigte aufgrund eines veralteten Systems eine operationelle Modernisierung.

SDC-Ansatz:
Ein Interim-Projektmanager von der Strategic Development Company (SDC) leitete die Implementierung eines maßgeschneiderten ERP-Systems.

Wesentliche Maßnahmen:
ERP-Softwareauswahl: Innerhalb von drei Monaten abgeschlossen, Identifizierung einer L√∂sung, die grundlegende Anforderungen erf√ľllt.

Modernisierung von Anwendungen: Optimierung von Prozessen, Verbesserung der Gesamteffizienz in fr√ľhen Phasen.

Bewältigung von Herausforderungen: Erfolgreiche Bewältigung vorhersehbarer und unvorhergesehener Herausforderungen während der Implementierung.

Reibungslose √úbergabe: Aufgaben wurden allm√§hlich nach Interimsmanagementprinzipien an interne Ressourcen √ľbertragen.

Coaching-Aspekte:
ERP-Systemauswahlberatung
Projektmanagementf√ľhrung

Lösung und Erfolge:
Der Interim-Manager implementierte erfolgreich ein maßgeschneidertes ERP-System, bewältigte Herausforderungen und gewährleistete eine reibungslose Übergabe.

SDC-Unterst√ľtzung:
Bereitstellung von Projektleitung, als Ansprechpartner fungierend. Zus√§tzliche Unterst√ľtzung durch Partnerschaften mit SDC war bei Bedarf verf√ľgbar.

Nachhaltige Kundenvorteile:
Modernisierte Prozesse und das ERP-System verbesserten Effizienz und Produktivität, förderten Eigenverantwortlichkeit innerhalb der Organisation.

INDUSTRIE:
Erfolgreiche Exit-Vorbereitung in der Pharmaindustrie durch ein deutsches Private-Equity-Unternehmen.

HEADLINE:
Effiziente Exit-Vorbereitung f√ľr ein Pharmaunternehmen durch ein deutsches Private-Equity-Unternehmen.

UNTERNEHMENST√ĄTIGKEIT:
Deutsches Private-Equity-Unternehmen verwaltet ein Pharmaunternehmen und bereitet sich auf einen Exit nach mehr als 5 Jahren vor.

‚ā¨ UMSATZ, zahl MITARBEITER:
280 Mio, 1400 Mitarbeiter

BERATUNGSLEISTUNG:
Strategic Development Company (SDC) bietet Beratungs- und Interim-Managementdienstleistungen f√ľr einen organisierten Exit-Prozess.

INTERIMT√ĄTIGKEIT:
Ein Interimsprojektmanager von SDC leitete effizient die Exit-Vorbereitung, wählte einen attraktiven Käufer aus und sicherte einen vorzeitigen Abschluss.

COACHINGT√ĄTIGKEIT:
Der Interimsmanager gewährleistete Informationsharmonisierung und eine reibungslose Kommunikation während des Exit-Prozesses.

ERGEBNIS ERZIELT:
Erfolgreicher Exit mit fairem Preis, zeitnahem Abschluss und minimierten Projektst√∂rungen durch erfahrene Unterst√ľtzung und Fokussierung auf den operativen Betrieb.

Erfolgreiche Exit-Vorbereitung in der Pharmaindustrie

Kunde:
Deutsches Private-Equity-Unternehmen verwaltet ein Pharmaunternehmen und bereitet sich auf einen Exit nach mehr als 5 Jahren vor.

Probleme:
Ben√∂tigte reibungslose Vorbereitung f√ľr den Verkauf, Minimierung von St√∂rungen im ERP-Projekt.

SDC-Ansatz:
Beauftragte einen Interimsprojektmanager f√ľr eine effiziente Exit-Vorbereitung.

Beratung:
Ziel: Einen fairen Preis erzielen, mehrere Käufer einbeziehen und Projektstörungen minimieren.

Maßnahmen:
Auswahl eines attraktiven Käufers: Professionelle Vorbereitung zog einen ansprechenden Käufer an.

Zeitnahe Transaktion: Exit wurde sieben Wochen vorzeitig abgeschlossen, um Effizienz sicherzustellen.

Coaching:
Informationsharmonisierung: Interimsmanager gewährleistete eine reibungslose Kommunikation.

Lösung:
Erfahrener Manager sorgte f√ľr einen reibungslosen Exit, involvierte mehrere K√§ufer, lieferte zeitnah Informationen und minimierte St√∂rungen.

SDC-Netzwerkunterst√ľtzung:
Interimsmanager fungierte als zentrale Schnittstelle, gewährleistete einen organisierten Verkaufsprozess.

Nachhaltige Vorteile:
Erfolgreicher Exit sicherte einen fairen Preis, minimierte Projektst√∂rungen. Erfahrene Unterst√ľtzung erm√∂glichte eine Fokussierung auf den operativen Betrieb und gew√§hrleistete einen erfolgreichen Verkauf.

INDUSTRIE
Gesundheitswesen

HEADLINE
Interims-Gesch√§ftsf√ľhrer erfolgreich in der Transformation

UNTERNEHMENST√ĄTIGKEIT
F√ľhrendes Klinikzentrum in der Region

UMSATZ, MITARBEITER
‚ā¨ 520 Mio. , 2600 Mitarbeiter

BERATUNGSLEISTUNG
Organisches Wachstum durch Umstrukturierung und strategische Verkaufsplanung

INTERIMT√ĄTIGKEIT
Erfahrener Interimsmanager engagiert nach dem Weggang des CFO

COACHINGT√ĄTIGKEIT
Mentoring f√ľr Schl√ľsselpersonen zur beruflichen Entwicklung und Nachfolgeplanung

ERGEBNIS ERZIELT
Integration digitales Marketing und verbesserte Verkaufsplänen

Interims-Gesch√§ftsf√ľhrer - Transformation im Gesundheitswesen

Kundensituation:
Ein f√ľhrendes Klinikzentrum in der Region stand vor dem pl√∂tzlichen Weggang des Kaufm√§nnischen Gesch√§ftsf√ľhres, was einen erfahrenen Interimsmanager f√ľr bedeutende organisatorische Ver√§nderungen erforderlich machte.

Herausforderungen:
Fachkr√§ftemangel und strategische F√ľhrung f√ľr nachhaltiges Wachstum erforderlich. Gesuchter Interimsmanager sollte Vertrauen schaffen, strategische Verkaufspl√§ne erstellen, Remote-Teams f√ľhren und Wachstum vorantreiben.

SDC-Ansatz:
Engagierte einen erfahrenen Interimsmanager mit starkem kommerziellem Hintergrund. Betonung auf einem selbstständigen Leader, der unternehmerisch arbeiten und das bestehende Team vereinen kann.

Ziel:
Nachhaltiges Wachstum vorantreiben und Mechanismen f√ľr Ver√§nderungen in der Organisation implementieren.

Errungenschaften:

Organisches Wachstum: Umstrukturierung und strategische Verkaufsplanung f√ľhrten zu signifikantem Wachstum.

Internationale Integration: Erfolgreiche Integration eines erworbenen internationalen Unternehmens.

Digitale Transformation: Verbessertes digitales Marketing und CRM f√ľr bessere Kundenbindung und Wachstum.

Coaching-Initiativen:
Der Interims-Gesch√§ftsf√ľhrer bot Schl√ľsselpersonen Mentoring an, um berufliche Entwicklung und Nachfolgeplanung zu f√∂rdern.

Umgesetzte Lösung:
Durch Nutzung von Fachkenntnissen wurden nachhaltige Wachstums- und Veränderungsmechanismen durch Umstrukturierung, internationale Integration und digitale Transformation umgesetzt.

SDC-Unterst√ľtzung:
Schnelle Integration eines erfahrenen Interimsmanagers √ľber einen SDC-Netzwerkpartner, der sofortige Beitr√§ge zu den Organisationszielen gew√§hrleistete.

Nachhaltige Vorteile:
Vorbereitet f√ľr langfristigen Erfolg mit verbesserten Verkaufspl√§nen, einem starken Team, effektivem digitalem Marketing und integrierten internationalen Betriebsabl√§ufen. Bereit zur Verbesserung von Patientenergebnissen und zur Bereitstellung fortschrittlicher Pflege.

Was ist Interim Management?

Interim Management bezeichnet den zeitlich begrenzten Einsatz eines freiberuflichen externen Managers oder Projektmanagers in einem Unternehmen. Dies geschieht, um tempor√§re Management- oder Spezialaufgaben auf der ersten oder zweiten F√ľhrungsebene zu √ľbernehmen.

Dieser Einsatz erstreckt sich √ľber verschiedene Aufgabenbereiche, darunter Restrukturierung und Sanierung, Digitale Transformation, Business Transformation sowie operative Funktionen entlang der Wertsch√∂pfungskette.

Warum SDC Interim Management?

Die SDC bietet nicht nur tempor√§re Interim Manager f√ľr begrenzte Zeit und Projekte, sondern auch eingespielte Teams entlang der gesamten Wertsch√∂pfungskette f√ľr komplexe Change-Projekte dank unserer Alleinstellungsmerkmale (USP).

Unsere Interim-Soziet√§t unterst√ľtzt Industrieunternehmen durch das Fachwissen, Know-how und die langj√§hrige Praxiserfahrung unserer Partner. Unsere Einsatzm√∂glichkeiten umfassen die Analyse Ihrer Gesch√§ftsbereiche, die Entwicklung und Umsetzung von Konzepten sowie die √úberbr√ľckung von vakanten Stellen.

Die Kernkompetenzen von SDC Interim Management

Durch unsere umfassende Erfahrung im Projektmanagement und die Anwendung moderner F√ľhrungsans√§tze l√∂sen wir die √ľbertragenen Aufgaben gezielt durch den Einsatz unserer Interim Manager. Eine unserer herausragenden St√§rken ist das Alleinstellungsmerkmal einer Interim Management Soziet√§t.

Als Teil einer der renommiertesten deutschen Expertenzusammenschl√ľsse erhalten unsere Interim Manager fachliche Unterst√ľtzung und kontinuierliche Weiterqualifizierung sowohl inhaltlich als auch methodisch. Die resultierenden Vorteile f√ľr den Kunden sind flexible L√∂sungen durch eingespielte Partnerteams.

Die Ziele von SDC Interim Management

Durch den Einsatz passender Interim Manager der SDC Executive verfolgen wir das Ziel, unsere Kunden flexibel bei der Umsetzung komplexer Projekte in einem klar definierten Zeitrahmen zu unterst√ľtzen.

Mit unseren herausragenden St√§rken sind wir in der Lage, s√§mtlichen unternehmerischen Herausforderungen zu begegnen und die Aufgaben unserer Kunden zuverl√§ssig, z√ľgig und zielorientiert zu l√∂sen.

In 48 Stunden stellen wir passende Kandidatinnen und Kandidaten vor.

Projektanfrage ausf√ľllen

Teilen Sie uns Ihr Projekt und die gew√ľnschten Expertenanforderungen mit. Bei komplexen Aufgaben sind wir Ihr erster Ansprechpartner f√ľr eingespielte Teams.

Verbinden Sie sich mit dem idealen Experten.

Wir stellen Ihnen innerhalb von 48 Stunden vorausgewählte Profile vor, die Ihren Projektanforderungen entsprechen.

Ihren Kandidaten auswählen

Der Onboarding-Prozess startet mit einem Video-Call Ihres ausgew√§hlten Experten. Falls Sie noch nicht √ľberzeugt sind, helfen wir gerne bei der Suche nach dem passenden Profi.

Unsere Branchen

Konsumg√ľterindustrie, FMCG, Consumer Electronics

Lebensmittel­industrie

Papierindustrie, Verpackungsindustrie

Einzelhandel & Handel: Drogerien, Elektro, Mode, DIY

Private Equity, Beteiligungs­gesellschaften

Healthcare & Life Sciences

Automotive, Zulieferindustrie

Maschinen- & Anlagenbau, Metallverarbeitung

Energiewirtschaft, Solarindustrie

FAQ

Haben Sie noch offene Fragen zu Interim Management und den Einsatzmöglichkeiten von Interim Managern? Dann finden Sie bestimmt die passenden Antworten in unserem FAQ-Bereich.

Interim Manager sind selbstst√§ndige Fachkr√§fte, die in befristeten Projekten f√ľr verschiedene Unternehmen arbeiten. Mit ihrer langj√§hrigen operativen Erfahrung auf der ersten und zweiten F√ľhrungsebene sowie umfangreichem Fachwissen k√∂nnen sie Unternehmen ohne lange Einarbeitungszeit sofort operativ und tempor√§r unterst√ľtzen.

Ein Interim Manager ist f√ľr Unternehmen sinnvoll, wenn es zu Ausnahmesituationen kommt, wie dem kurzfristigen Ausfall einer F√ľhrungskraft, dem vor√ľbergehenden Bedarf an spezialisierten Fachkenntnissen oder Engp√§ssen in wichtigen Projekten. In solchen Momenten erm√∂glicht der Einsatz eines externen Experten, die Herausforderungen schnell und nachhaltig zu bew√§ltigen.

Im Gegensatz zur Unternehmensberatung √ľbernimmt der Interim Manager operative und/oder administrative Verantwortung in einem Unternehmen. Seine Aufgabe besteht darin, betriebliche Ma√ünahmen und Aufgaben umzusetzen und zu erledigen. Im Bereich der Beratung werden hingegen Vorschl√§ge, Konzepte und Methoden erarbeitet, die der Auftraggeber selbst√§ndig umsetzen muss. In beiden F√§llen ist breitgef√§chertes, branchenspezifisches und externes Wissen gefragt, welches Unternehmen bei der Probleml√∂sung unterst√ľtzt. F&P ist auf beide Bereiche, Consulting und Interim Management, spezialisiert.

Die zunehmende Flexibilisierung der Arbeitswelt durch fortschreitende Digitalisierung und knappe Ressourcen f√ľhrt dazu, dass Unternehmen nicht unbegrenzt √ľber interne Managementkapazit√§ten und Know-how verf√ľgen k√∂nnen. In diesem Kontext √ľbernehmen Interim Manager vermehrt die Umsetzung von Mandaten, insbesondere wenn Projektkapazit√§ten begrenzt sind und spezielles Know-how erforderlich ist. Interim Manager sind in der Regel schnell verf√ľgbar und liefern von Tag 1 an messbare Ergebnisse sowie umsetzbare L√∂sungen.

Als Unternehmen profitieren Sie nicht nur von Experten mit branchenspezifischem Fachwissen, die Ihnen kurzfristig zur Verf√ľgung stehen, sondern Sie haben auch die M√∂glichkeit, Personalkosten zu sparen. W√§hrend des Projekts entstehen f√ľr Ihr Unternehmen keine zus√§tzlichen Kosten f√ľr L√∂hne, Krankheitsausf√§lle oder Urlaub.

Interim Manager √ľbernehmen Verantwortung in verschiedenen Unternehmensbereichen, darunter Managerpositionen wie Abteilungs- oder Bereichsleitung. Sie werden h√§ufig auch als Gesch√§ftsleitung oder Vorstand in Krisenmanagement-Situationen, w√§hrend Restrukturierungsphasen und bei der Sanierung von Unternehmen in finanziellen Schwierigkeiten eingesetzt.

Generell kann festgestellt werden, dass der Einsatz eines Interim Managers nicht ausschlie√ülich auf Gro√ükonzerne beschr√§nkt ist. Auch f√ľr mittelst√§ndische Unternehmen kann sich der Einsatz eines Interim Managers bereits als lohnenswert erweisen.

Interim Management erfreut sich in Deutschland zunehmender Beliebtheit, vermutlich auch aufgrund der Vielseitigkeit, da Manager auf Zeit in s√§mtlichen Branchen eingesetzt werden k√∂nnen. Ob im Maschinen- und Anlagenbau, in der Automobilindustrie oder der Konsumg√ľterindustrie ‚Äď ein Einsatz ist in nahezu allen Bereichen m√∂glich.

Die Dauer eines Interim Management Einsatzes hängt vollständig von der Art des Einsatzes ab. In der Regel startet er mit einer Laufzeit von 3 Monaten, kann aber durchaus bis zu 18 Monaten dauern. Somit lässt sich sagen, dass die durchschnittliche Einsatzdauer bei 7 bis 12 Monaten liegt.

Viele Beratungsfirmen, insbesondere im IT-Bereich, sind im Gegensatz zu Interim Managern daran gew√∂hnt, remote mit ihren Kunden zu arbeiten. Die zunehmende Digitalisierung und der Hype um Videokonferenzen √ľber Plattformen wie Microsoft Teams und ZOOM haben gezeigt, dass auch Interim Manager in verschiedenen Projekten nicht mehr unbedingt vor Ort, sondern remote arbeiten k√∂nnen. Dieser Trend wird voraussichtlich anhalten und mittel- bis langfristig f√ľr einen erheblichen Wachstumsschub sorgen. Der Vorteil f√ľr Manager auf Zeit liegt darin, dass sie nicht mehr 4-5 Tage fernab ihrer Familie arbeiten m√ľssen. Die Akzeptanz des Interim Managements sowie des digitalen Projektmanagements wird voraussichtlich zunehmend steigen.

F√ľr einen erfolgreichen Abschluss eines Interim Management Mandats ist es hilfreich, zun√§chst klare Ziele pr√§zise zu definieren. Zudem ist es wichtig, die Risiken zu kennen und die Mitarbeiter durch umfassende Kommunikation in das Vorhaben einzubinden. Die Neutralit√§t und Erfahrung des erfahrenen Interim Managers sind genauso entscheidend f√ľr den Erfolg wie seine exzellenten Management- und Kommunikationsf√§higkeiten.

Um mit der Suche nach dem passenden Interim Manager zu beginnen, ist es oft hilfreich, das eigene Netzwerk zu durchforsten. Achten Sie bei der Auswahl darauf, dass ausreichend Erfahrung vorhanden ist. Es ist auch immer n√ľtzlich, Referenzprojekte der Interim Manager zu √ľberpr√ľfen, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Alternativ bietet es sich an, spezialisierte Interim Management Provider mit der Suche nach geeigneten Experten zu beauftragen. Plattformen f√ľr die Akquise von Interim Managern gewinnen ebenfalls an Bedeutung. Diese bieten Kostenvorteile, bergen jedoch auch Risiken, da Vermittler den Prozess vor, w√§hrend und nach dem Mandat begleiten und dem Kunden Rechtssicherheit bieten. Dies kann die Effizienz deutlich erh√∂hen.

Die Kosten f√ľr einen Interim Manager variieren je nach verschiedenen Faktoren, darunter die Dauer des Einsatzes und die Art der Aufgabenstellung. Als Richtwert f√ľr den Tagessatz eines Interim Managers gilt oft etwa 1% des Jahres-Bruttogehalts eines Festangestellten in einer vergleichbaren Position.

Um im Interim Management erfolgreich zu sein, ist idealerweise eine Berufserfahrung von mindestens 20 Jahren erforderlich. Dar√ľber hinaus sollte ein Interim Manager √ľber ein gut etabliertes Netzwerk verf√ľgen, Flexibilit√§t zeigen und die Bereitschaft haben, Risiken einzugehen.

Ein Interim Manager √ľbernimmt tempor√§re Projekt- und/oder Managementaufgaben in Unternehmen. Dabei ist es wichtig sicherzustellen, dass jeglicher Anschein der Scheinselbst√§ndigkeit durch klare und belegbare Fakten widerlegt wird. Der Manager auf Zeit agiert unabh√§ngig und ist nicht disziplinarisch in die Organisation des Kunden eingegliedert. Als Spezialist arbeitet er projektweise und erledigt besondere Aufgaben schnell, umfassend und nachhaltig. Seine Projektaufgaben beinhalten oft die Konzeption und Umsetzung von neuen Prozessen und Abl√§ufen, die sp√§ter von der Organisation und fest angestellten Mitarbeitern weitergef√ľhrt werden. Interim Manager treten h√§ufig als Krisenmanager auf, der Krisen abwendet, Insolvenzen vermeidet, Firmen sanieren oder Transformations- und Wachstumsprojekte managen kann. Der Interim Manager kommt, um zu gehen, ein Klischee, das in vielen F√§llen zutreffend ist.

Interim Management Provider sind Spezialisten im Vertrieb, die sich auf die Akquise von Mandaten konzentrieren und den “perfekten Match” zwischen dem Mandanten und dem eingesetzten Manager auf Zeit oder Experten managen. Sie begleiten beide Stakeholder w√§hrend des gesamten Mandats und stellen sicher, dass die Managementleistung auf Zeit von erstklassiger Qualit√§t ist. Im Gegensatz dazu sind Interim Soziet√§ten Zusammenschl√ľsse von Interim Managern und Industrieexperten, die alle √ľber langj√§hrige Erfahrung verf√ľgen. Der Unterschied liegt darin, dass Interim Soziet√§ten nicht gewerblich Dritte vermitteln, sondern sich selbst auf Mandate vermitteln.

Interim Management Soziet√§ten zeichnen sich dadurch aus, dass sie √§hnlich wie Beratungsfirmen komplette Expertenteams stellen k√∂nnen. Der Unterschied besteht darin, dass Soziet√§ten nicht nur Konzepte erstellen, sondern auch operativ in deren Umsetzung eingreifen. Im Gegensatz zu Interim Management Providern qualifizieren Interim Management Soziet√§ten ihre eingesetzten Experten in einer eigenen Akademie fachlich weiter. Die Experten lernen dabei einheitliche Tools und Methoden kennen, um komplexe Kundenprojekte erfolgreich zu bew√§ltigen. Interim Management Soziet√§ten b√ľrgen f√ľr h√∂chste Manager- und damit Projektqualit√§t.

Ganz und gar nicht. Es entstehen vermehrt strategische Partnerschaften zwischen Interim Management Providern und Interim Management Soziet√§ten. Dies geschieht besonders, um sich in Pitches gegen√ľber beratenden Unternehmen als Team besser behaupten zu k√∂nnen. Die F&P AG hat zahlreiche Kooperationsvertr√§ge mit namhaften Providern geschlossen und hebt die Vorteile hervor, die beide Seiten aus dieser speziellen Form der Zusammenarbeit ziehen k√∂nnen.

Interim Manager sind Freiberufler, und diese Eigenschaft unterscheidet sie erheblich von fest angestellten Managern. Sie m√ľssen sich als Unternehmer gegen s√§mtliche Risiken absichern und ihr eigenes Unternehmen sehr professionell am Markt etablieren. Alternativ k√∂nnen sie sich auch unter dem Dach eines professionellen Interim Management Anbieters offen nach au√üen vermarkten. Diese Marktmacht zeichnet Zusammenschl√ľsse von Managern zu einer starken Gemeinschaft in Form einer Interim Management Soziet√§t aus.

Unsere Kontaktpersonen f√ľr Interim Management.

Stephan Cohnen

Managing Partner

Felix Borts

Associate Partner

Lee Porst

Associate Partner

Newsletter Subscription

Current insights on trend topics in the market
you will receive via the Sdc-Executives Newsletter

You have been successfully Subscribed! Ops! Something went wrong, please try again.
Die SDC Executive ist eine Vereinigung freiberuflicher Manager als Beratungs- und Interim-Management-Gemeinschaft. Wir stellen eingespielte Expertenteams f√ľr diverse Kundenprojekte bereit.

Address

IT

© 2023 Sdc Executives | All rights reserved.